Terbrack Kunststoff GmbH&Co.KG

Präzision in Kunststoff
Von Beginn an zukunftsorientiert.

Seit mehr als 60 Jahren ist TERBRACK als Pionier in der Produktion und Verarbeitung hochwertiger technischer Kunststoffe bekannt.

Bereits bei der Gründung im Jahr 1954 startete TERBRACK innovativ und verarbeitete als erstes Unternehmen sogenannte Ultrahochmolekulare und Hochmolekulare Polyethylene. Weltweit profitieren Kunden von diesen Produkten aus dem münsterländischen Vreden, die bei TERBRACK zunächst als Pressplatten hergestellt und anschließend zu Fertigteilen weiter bearbeitet werden, die man nahezu im gesamten Maschinen- und Anlagenbau wiederfindet.

Extrudierte Profile und Rundstäbe als Ketten- und Riemenführungen, Führungsschienen und Gleitleisten ergänzen bzw. erweitern die Fertigungs- und somit die Anwendungsmöglichkeiten.

Insbesondere stellen die Ultrahochmolekularen Polyethylene, bei denen es sich im Übrigen um einen außerordentlich besonderen Werkstoff unter den Kunststoffen handelt, aufgrund ihrer herausragenden Gleiteigenschaften, dem geringen mechanischen Verschleiß, der extrem hohen Schlagzähigkeit sowie der guten chemischen Beständigkeit vielfältige Einsatzmöglichkeiten als Auskleidungselemente in Silo- und Bunkerauskleidungen, Schiffen und LKW`s , in Abfüll- und Verpackungsanlagen, in der Transport-, Lager- und Fördertechnik, in der Chemie und Galvanotechnik als Dichtungen, Gleit- und Führungsrollen, Zahnräder für Armaturen sowie in der Lebensmittelindustrie etc. dar.

Zuverlässige Qualität, ausgesuchte Rohstoffe sowie strikte und permanente Kontrollen während der gesamten Prozeßkette garantieren die Qualität unserer Produkte. Computergesteuerte Fertigungsprozesse sichern ein gleichbleibend hohes Niveau der Halbzeuge und Fertigteile.

TERBRACK hat schon vor vielen Jahren ein Qualitäts – Management – System nach der internationalen Norm DIN EN ISO 9001:2008, sowie ein Energie-Management-System nach ISO 50001:2011 eingeführt.

TERBRACK ist heute mit etwa 115 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines der führenden Produzenten im Bereich der Verarbeitung von Ultrahoch- und Hochmolekularen Polyethylenen. Aber auch andere Hoch- Leistungs- Polymere werden bei TERBRACK ver- und bearbeitet.
Dazu stehen uns modernste Anlagen auf einer überdachten Produktions- und Lagerfläche
von 16 000 qm an einem Standort zur Verfügung.

Aufgrund unserer jahrzehntelanger Erfahrung und einer konsequenten Zukunftsorientierung realisieren wir gemeinsam mit unseren Kunden individuelle technische Lösungen